Herzlich willkommen auf unserer Website www.tastethealps.eu.

Der Distretto Agroalimentare di Qualità della Valtellina S.C.A.R.L. VALTELLINA Che GUSTO! ist sich der Bedeutung des Datenschutzes bewusst und verpflichtet sich zu einer Datenverarbeitung im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679, der sog. Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“), und jeder anderen geltenden Rechtsvorschrift zum Schutz personenbezogener Daten (nachfolgend gemeinsam als „geltende Rechtsvorschriften“ bezeichnet.

Auf dieser Seite werden die Modalitäten für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Benutzer („Benutzer“ oder „Sie“) in Bezug auf die Navigation auf der Website www.tastethealps.eu und auf die Verwendung der gebotenen Dienstleistungen beschrieben. Die vorliegende Datenschutzerklärung versteht sich als Information gemäß Art. 13-14 DSGVO.

Der Distretto Agroalimentare di Qualità della Valtellina S.C.A.R.L. VALTELLINA Che GUSTO! gibt Ihnen hiermit bekannt, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogene Daten nach den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz, Zweckbindung, Datenminimierung, Richtigkeit, Speicherbegrenzung, Integrität und Vertraulichkeit entsprechend den geltenden Rechtsvorschriften erfolgt.

 

 1 – VERANTWORTLICHER

Verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist der Distretto Agroalimentare di Qualità della Valtellina S.C.A.R.L. VALTELLINA Che GUSTO! mit Sitz in Via Piazzi, 23 – 23100 Sondrio („DAQ“).

 

2 – ARTEN AN VERARBEITETEN DATEN

Unter „personenbezogenen Daten“ versteht sich jede Art von Information über eine natürliche identifizierte oder identifizierbare Person.

Über die Website erfasst der DAQ folgende Sie betreffenden personenbezogenen Daten und verarbeitet diese:

a) freiwillig angegebene personenbezogene Daten:

Wenn der Benutzer sich beim Newsletter anmeldet oder Kontaktanfragen stellt, werden die personenbezogenen Daten vom DAQ verarbeitet.

Diese personenbezogenen Daten können insbesondere Folgendes umfassen: E-Mail-Adresse, Stadt, Geschlecht, Altersgruppe.

b) Navigationsdaten:

Die für die Funktion der Website erforderlichen IT-Systeme und Software-Verfahren erfassen im Laufe ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, die bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen automatisch übertragen werden.

Es handelt sich um Informationen, die nicht erfasst werden, um Benutzern zugeordnet zu werden, die es jedoch aufgrund ihrer Beschaffenheit durch ihre Verarbeitung und Verbindung mit Daten im Besitz Dritter ermöglichen könnten, die Benutzer zu identifizieren.

In diese Datenkategorie fallen die IP-Adressen oder Domain-Namen der für die Verbindung mit der Website verwendeten Geräte, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die zur Übertragung der Anfrage an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code mit dem Antwortstatus des Servers (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter zum Betriebssystem und zur IT-Umgebung des Benutzers.

Diese Daten werden ausschließlich dazu verwendet, anonyme statistische Angaben über die Nutzung der Website zu erhalten sowie deren Funktionstüchtigkeit zu kontrollieren und werden sofort nach ihrer Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten im Falle eventueller IT-Straftaten zum Schaden der Website zur Feststellung der Haftung verwendet werden.

c) Cookies:

Auf der Website werden des Weiteren Daten über Cookies und ähnliche Technologien erfasst. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie Policy.

 3 – VERARBEITUNGSZWECKE

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln oder die über die Website eingeholt werden, werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  1. a) um die Verwendung der Website zu ermöglichen
  2. b) um Informationsanfragen senden zu können und diese Informationsanfragen bearbeiten zu können
  3. c) um Ihnen bei der Verwendung der Website technische Hilfe leisten zu können
  4. d) um Ihnen das Ausfüllen des Fragebogens im Menüpunkt „Fragebogen“ zu ermöglichen
  5. e) um gesetzlichen Pflichten nachzukommen, z.B. steuerlicher Art
  6. f) um das rechtmäßige Interesse des DAQ zu verfolgen, seine Interessen gerichtlich oder außergerichtlich geltend zu machen

 

4 – FREIWILLIGKEIT BZW. PFLICHTMÄSSIGKEIT DER DATENANGABE

Die Angabe der personenbezogenen Daten ist freiwillig, bei mangelnder Angabe könnte es jedoch nicht möglich sein, einige Dienstleistungen oder Funktionen zu verwenden, wie z.B. das Ausfüllen des Fragebogens.

 

5 – RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

Die Angabe der personenbezogenen Daten zu den Zwecken laut Buchst. a), b) und c) von Abschnitt 3 ist notwendig, um Anfragen der Benutzer beantworten zu können oder angeforderte Dienstleistungen bereitzustellen.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken gemäß Buchst. d) basiert auf der Einwilligung des Benutzers, die jederzeit widerrufen werden kann.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu den Zwecken gemäß Buchst. e) und f) sind notwendig, um die rechtmäßigen Interessen des DAQ zu verfolgen oder um gesetzlichen Pflichten nachzukommen.


6 – VERARBEITUNGSMODALITÄTEN

Die personenbezogenen Daten werden vom DAQ mit automatischen Mitteln und/oder manuell verarbeitet. Aus organisatorischen und funktionalen Gründen in Bezug auf die Bereitstellung der Dienstleistungen könnten die personenbezogenen Daten des Weiteren auch Dritten bekanntgegeben werden, z.B. für folgende Dienstleistungen: Pflege der Kundendatenbank, Marketing-Unterstützung und E-Mail-Verwaltung, Marktanalysen, Umfragen, Promotion-Initiativen. Besagte Dritte können Zugriff auf die personenbezogenen Daten erhalten oder sie speichern oder verarbeiten, um derartige Dienstleistungen für den DAQ bereitzustellen. Die Anbieter der Dienstleistungen sind nicht berechtigt, die personenbezogenen Daten zu anderen Zwecken zu verwenden als für die Bereitstellung der geforderten Dienstleistungen.

Der DAQ nimmt angemessene Sicherheitsmaßnahmen entsprechend den geltenden Rechtsvorschriften an, um die personenbezogenen Daten zu schützen, insbesondere vor Verlust, Veränderung, Verbreitung oder unberechtigtem Zugriff.

7 – AUFBEWAHRUNG DER DATEN

Der DAQ verarbeitet die personenbezogenen Daten über den notwendigen Zeitraum hinweg, um die Zwecke gemäß Abschnitt 2 zu erreichen. Beispielsweise werden die bei der Ausfüllung des Fragebogens erfassten Daten für die Abwicklung der Initiative aufbewahrt und diese beschränkt sich auf den Zeitraum der Ausführung ihrer einzelnen Phasen.

In jedem Falle werden die Daten über den Zeitraum aufbewahrt, der von geltenden zivil- oder steuerrechtlichen Vorschriften vorgesehen oder erlaubt ist, um rechtlichen Pflichten nachzukommen und die rechtmäßigen Interessen des DAQ zu verfolgen.

 

8 – OFFENLEGUNG UND ÜBERMITTLUNG DER DATEN

Die personenbezogenen Daten können externen Partnern oder Lieferanten offengelegt werden, wie z.B. Anbietern von IT-Dienstleistungen oder Kundendienst-Technikern, die die Verarbeitung als Auftragsverarbeiter für den DAQ ausführen.

Die personenbezogenen Daten werden weder an Dritte übermittelt noch im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder in anderen Ländern verbreitet.

9 – RECHTE DER BETROFFENEN

Die Benutzer haben folgende Rechte in Bezug auf die jeweilige Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch den DAQ und können diese jederzeit ausüben:

  • das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten vorhanden sind, und auf deren Offenlegung in verständlicher Form
  • Recht auf Zugriff auf ihre personenbezogenen Daten und Auskunft zu ihrer Herkunft, den Verarbeitungszwecken und den entsprechenden Modalitäten, sowie zur Logik, nach der die Verarbeitung mit automatischen Mitteln erfolgt
  • Recht auf Aktualisierung, Berichtigung oder Ergänzung der personenbezogenen Daten
  • Recht auf Löschung, Anonymisierung oder Sperrung personenbezogener Daten, die unrechtmäßigerweise verarbeitet wurden, und bei berechtigten Gründen Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • das Recht, jederzeit ihre Einwilligung zur Verarbeitung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird
  • das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung zu erhalten, wenn (i) die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestritten wird, über einen Zeitraum hinweg, der es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit zu prüfen; (ii) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person sich der Löschung der personenbezogenen Daten widersetzt und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung verlangt; (iii) der Verantwortliche die personenbezogenen Daten der betroffenen Person nicht für die Erreichung der Verarbeitungszwecke verarbeiten muss, wenn jedoch die Verarbeitung für die betroffene Person für die gerichtliche Verteidigung von Rechten notwendig ist; (iv) die betroffene Person sich der Verarbeitung widersetzt hat und die involvierten Interessen noch abgewogen werden müssen
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde oder anderen zuständigen Behörden, sofern die Voraussetzungen dafür vorhanden sind

Die Rechte können jederzeit per E-Mail an die Adresse gusto@valtellina.it ausgeübt werden.

 

11 – ÄNDERUNGEN UND AKTUALISIERUNG DER VORLIEGENDEN DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der DAQ behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Teile der vorliegenden Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, zu ergänzen oder zu löschen. Die überarbeitete Version wird auf der vorliegenden Webseite veröffentlicht und das nachfolgende Datum der letzten Änderung aktualisiert. Der Benutzer ist dafür verantwortlich, die Datenschutzerklärung von Mal zu Mal zu lesen, um eventuell vorgenommene Änderungen zur Kenntnis zu nehmen. Nach den Änderungen werden die Daten des Benutzers, sofern dies von den geltenden Rechtsvorschriften vorgesehen ist, nicht ohne dessen ausdrückliche Einwilligung verarbeitet.

Die letzte Aktualisierung der vorliegenden Datenschutzerklärung erfolgte am 07/09/2018.

12 – GESETZESVERWEISE UND NÜTZLICHE LINKS

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt durch den DAQ unter voller Einhaltung der einschlägigen Vorgaben gemäß Verordnung (EU) 2016/679, der Datenschutz-Grundverordnung, den italienischen Rechtsvorschriften zur Verarbeitung personenbezogener Daten und den Verfügungen der italienischen Kontrollbehörde (http://www.garanteprivacy.it).

Il nostro sito, utilizza i cookie per rendere semplice ed efficiente la navigazione per l’utenza che ne visiona le pagine. Se vuoi saperne di più clicca "Maggiori informazioni". Chiudendo questo banner o cliccando su qualunque elemento della pagina acconsenti all’uso dei cookie. Maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi